Die Kunst des Möglichen

Hauptversammlung des Regenbogen Kunst- und Kulturvereins

Im Wesentlichen bestätigt wurde die Vorstandschaft des Regenbogen Kunst- und Kulturvereins Plattling: (vorne von links) Schriftführerin Monika Beham, stellvertretende Vorsitzende Kornelia Klingbeil-Knodel, Kassier Konrad Kellermann, (hinten von links) stellvertretender Vorsitzender Stefan Fisch, Beisitzer Sebastian Nüssl, Beisitzer Felix Maier, Vorsitzender Christian Hofbrückl, Beisitzer Klaus Busch und Bürgermeister Hans Schmalhofer.

Im Wesentlichen bestätigt wurde die Vorstandschaft des Regenbogen Kunst- und Kulturvereins Plattling: (vorne von links) Schriftführerin Monika Beham, stellvertretende Vorsitzende Kornelia Klingbeil-Knodel, Kassier Konrad Kellermann, (hinten von links) stellvertretender Vorsitzender Stefan Fisch, Beisitzer Sebastian Nüssl, Beisitzer Felix Maier, Vorsitzender Christian Hofbrückl, Beisitzer Klaus Busch und Bürgermeister Hans Schmalhofer.

(Quelle: Hannelore Summer)

Es ist keine einfache Zeit. Seit fast zwei Jahren pflegt der Kunst- und Kulturverein Regenbogen Plattling die Kunst des Machbaren in einer Kultur des unerschrocken suchenden und freundlichen Miteinanders.

2020 ist die Hauptversammlung ausgefallen, im November 2021 war es bis wenige Stunden vor Beginn nicht klar, ob sie stattfinden kann.