Viechtacher Bürgerfest

Zum letzten Mal Einwegplastik

Wegwerfprodukte wie Plastikstrohhalme oder Schnapsgläser aus Plastik dürfen mittlerweile laut EU-Gesetz nicht mehr produziert werden. Restbestände können aber noch aufgebraucht werden. Die Stadt Viechtach erlaubt dies heuer noch mit Genehmigung.

Wegwerfprodukte wie Plastikstrohhalme oder Schnapsgläser aus Plastik dürfen mittlerweile laut EU-Gesetz nicht mehr produziert werden. Restbestände können aber noch aufgebraucht werden. Die Stadt Viechtach erlaubt dies heuer noch mit Genehmigung.

(Quelle: Johannes Bäumel)

Ganz klar, dass zwangsläufig Müll anfällt, wenn Tausende Menschen ein Fest feiern. Vermeiden lässt sich das nicht. Aber zumindest einschränken. Und: Man kann bei einem Fest auch noch anderweitig auf Nachhaltigkeit setzen. In Viechtach wird genau das gemacht.

Einweg-Plastikteller, Plastikbesteck, Trinkhalme...



Standort

Viechtach, Landkreis Regen, Niederbayern, Bayern, Deutschland