Stiller Protest

138 "spazieren" in Furth gegen die Corona-Politik

Rund 45 Minuten dauerte der Rundgang durchs Stadtzentrum bis nach Grabitz und zurück. Darunter fanden sich nur wenig Further.

Rund 45 Minuten dauerte der Rundgang durchs Stadtzentrum bis nach Grabitz und zurück. Darunter fanden sich nur wenig Further.

(Quelle: Th. Linsmeier)

Ein abendlicher Spaziergang ist eigentlich nichts Besonderes - wenn nicht Corona wäre und auf diese Weise unzufriedene Bürger ihren Unmut über die Pandemiepolitik ausdrücken würden. So ist "Spaziergang" seit Wochen in gewisser Weise ein neues Synonym für Protest - seit Donnerstagabend auch in Furth im Wald.



Standort

Furth im Wald, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland