Großprojekt bei Wörth

"Jetzt gilt's, Leute!": Poldergegner rüsten sich

Im restlos gefüllten Saal des Gasthauses Peutl äußerte Anwalt Benno Ziegler (stehend) Zweifel an der Neutralität der Regierung der Oberpfalz.

Im restlos gefüllten Saal des Gasthauses Peutl äußerte Anwalt Benno Ziegler (stehend) Zweifel an der Neutralität der Regierung der Oberpfalz.

(Quelle: Simon Stadler)

Das Raumordnungsverfahren zum Flutpolder Wörthhof hat begonnen, am Dienstag fand in Kiefenholz eine große Infoveranstaltung statt. Der Anwalt der Stadt Wörth appellierte an jeden Einzelnen, sich mit einer schriftlichen Stellungnahme zu beteiligen. Was dabei zu beachten ist.

Kein Stuhl blieb leer im Saal...