Regelförderung zugesagt

"Second Stage" hilft Frauen in Straubing nach Gewalterfahrung

Kinder bekommen von häuslicher Gewalt oft mehr mit als man als Erwachsener denkt. Deshalb brauchen nicht nur betroffene Frauen, sondern auch die Kinder entsprechend Begleitung.

Kinder bekommen von häuslicher Gewalt oft mehr mit als man als Erwachsener denkt. Deshalb brauchen nicht nur betroffene Frauen, sondern auch die Kinder entsprechend Begleitung.

(Quelle: Ole Spata)

Das kann sich jeder vorstellen: Wenn einer Frau widerfährt, was die Polizei unter häusliche Gewalt zusammenfasst, ist es ein großer Schritt, sich aus dieser Situation zu befreien - emotional, finanziell, sozial. Danach allein oder sogar mit Kindern fern vom gewalttätigen Partner ganz neu anzufangen. Bei Null.