Bayerischer Landtag

"Masken-Untersuchungsausschuss" geht in Endspurt

Über die bereits bekannten Fälle von Bereicherung bei Maskendeals hinaus hat der Ausschuss keine neuen Skandale aufgedeckt.

Über die bereits bekannten Fälle von Bereicherung bei Maskendeals hinaus hat der Ausschuss keine neuen Skandale aufgedeckt.

(Quelle: Daniel Karmann/dpa)

In die letzte Phase der Beweisaufnahme geht der sogenannte "Masken-Untersuchungsausschuss" des bayerischen Landtags. Vor Weihnachten werden aktive und ehemalige Mitglieder der Staatsregierung als Zeugen geladen. Den Abschluss bildet am 16. Dezember die Einvernahme von Ministerpräsident Markus Söder (CSU).