Standing Ovations

Mainburger Stadtkapelle glänzt bei Adventskonzert

Nach der Corona-bedingten Pause gab es heuer erstmals wieder ein Adventskonzert der Mainburger Jugend- und Stadtkapelle. Konzertsaal war die Stadtpfarrkirche.

Nach der Corona-bedingten Pause gab es heuer erstmals wieder ein Adventskonzert der Mainburger Jugend- und Stadtkapelle. Konzertsaal war die Stadtpfarrkirche.

(Quelle: Isabella Goossens)

Ein grandioses Adventskonzert bot die Jugend- und Stadtkapelle den Besuchern am Sonntag in der Pfarrkirche. Trotz kalter Temperaturen war das ungeheizte Gotteshaus fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Den Taktstock in der Hand hielt erstmals offiziell Benedikt Rodler, sein Vorgänger Roland Hirmer wurde in diesem Rahmen verabschiedet.