Sorge wegen RS-Virus

Holetschek: "Kinderärzte von Attesten entlasten"

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek

(Quelle: Sven Hoppe/dpa)

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) hat sich angesichts der Belastungen durch das RS-Virus am Donnerstag in einer Videokonferenz mit Experten der Kinder- und Jugendmedizin ausgetauscht. "Die Expertenrunde hat heute verdeutlicht: Das Problem liegt weniger im ärztlichen Bereich als vielmehr...



Standort

München, Oberbayern, Bayern, Deutschland