Vor den Augen der Tochter erstochen

Lebenslang für Neutraublinger Mutter-Mord

Mindestens 24 Mal sticht ein Mann auf seine Lebensgefährtin ein - während deren neunjährige Tochter alles mitansieht. Für die Tat ist ein 37-Jähriger nun verurteilt worden

"Schmallippig" habe der Angeklagte zur Beziehung gesagt, man habe auch gute Zeiten gehabt, erinnert der Richter an die letzten Worte des 37-Jährigen. Er muss für 15 Jahre hinter Gitter.

"Schmallippig" habe der Angeklagte zur Beziehung gesagt, man habe auch gute Zeiten gehabt, erinnert der Richter an die letzten Worte des 37-Jährigen. Er muss für 15 Jahre hinter Gitter.

(Quelle: Michael Bothner)

Wie schon zum Auftakt am 11. November, ist auch am Mittwoch der Sitzungssaal bis auf den letzten Platz besetzt. Abgesehen von den Medienvertretern sind es vor allem Angehörige der beiden Personen, deren Beziehung am 6. Februar dieses Jahres auf brutalste Weise ihr Ende nahm. Mit einem Küchenmesser stach...



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland