Adlkofener Snowboardcrosser

Martin Nörl will wieder angreifen

Martin Nörl aus Adlkofen eröffnet in Les Deux Alpes die Snowboardcross-Saison – als Titelverteidiger im Gesamtweltcup. „Die Form stimmt, die Motivation ist voll da“, sagt er

BESTENS VORBEREITET: Pünktlich zum Start in die neue Saison ist der 29-jährige Snowboardcrosser Martin Nörl auf der Piste schon ganz gut in Schuss - wie er beim Europacup im Pitztal gezeigt hat.

BESTENS VORBEREITET: Pünktlich zum Start in die neue Saison ist der 29-jährige Snowboardcrosser Martin Nörl auf der Piste schon ganz gut in Schuss - wie er beim Europacup im Pitztal gezeigt hat.

(Quelle: Snowboard Germany)

Die alpinen Skisportler haben den Anfang gemacht, mittlerweile sind Skispringer, Langläufer, Nordische Kombinierer und Biathleten ebenfalls wieder in den Weltcup-Zirkus eingestiegen. Nun greifen auch die Snowboardcrosser ins Rennen um die große Kristallkugel ein. Für einen wird die Saison 2022/23 freilich...