Verteidigungspolitik

Munitionsmangel ist sicherheitspolitische Blindheit

Deutschland leistet sich eine Armee, die jedes Jahr viele Milliarden kostet und trotzdem nicht kämpfen kann.

Deutschland leistet sich eine Armee, die jedes Jahr viele Milliarden kostet und trotzdem nicht kämpfen kann.

(Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Vom Verstande her ist es einfach nicht zusammenzubringen: Deutschland leistet sich eine Armee, die jedes Jahr viele Milliarden kostet und trotzdem nicht kämpfen kann. Denn: Schon nach wenigen Tagen ginge den Soldaten die Munition aus. Kapitulation bereits in der ersten Kriegswoche.

Der desaströse Zustand...