Werteerziehung

Chamer Gymniasiasten wählen mehrheitlich Ethik-Unterricht

"Wir analysieren und debattieren die Situation, aber die Gründe sind vielschichtig.": Schulleiter Uwe Mißlinger und Maria Senbert, Leiterin der Fachschaft katholische Religionslehre.

"Wir analysieren und debattieren die Situation, aber die Gründe sind vielschichtig.": Schulleiter Uwe Mißlinger und Maria Senbert, Leiterin der Fachschaft katholische Religionslehre.

(Quelle: Matthias Lommer)

Die Zahl sticht heraus: 46 Schüler der 11. Jahrgangsstufe am Chamer Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium haben sich im laufenden Schuljahr für den Ethikunterricht entschieden, nur 36 für den katholischen Religionsunterricht. Gerade einmal die Hälfte der 71 katholischen Schüler geht damit mit "Reli" zum Abi.



Standort

Cham, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland