Ausstellung mit Musik

4.000 Schüler in der Essenbacher Eskara

Wie gewohnt ambitioniert dirigierte Professor Ulf Klausenitzer die Schülerkonzerte der Sinfonietta Essenbach. Dabei war die Eskara mit rund 4000 Schülern gut gefüllt.

Wie gewohnt ambitioniert dirigierte Professor Ulf Klausenitzer die Schülerkonzerte der Sinfonietta Essenbach. Dabei war die Eskara mit rund 4000 Schülern gut gefüllt.

(Quelle: Gudrun Schraml)

Nur unterbrochen von der Pandemie haben die Schülerkonzerte der Sinfonietta Essenbach unter der Leitung von Professor Ulf Klausenitzer eine langjährige Tradition.

Auch heuer hatten sich etwa 4.000 Schüler aus Stadt und Landkreis angemeldet, um mit ihren Lehrern eines der drei Schülerkonzerte mit Modest...