Unabhängigkeitsbestreben

Urteil: Kein Schottland-Referendum ohne Zustimmung Londons

Trotz des Urteils des höchsten britischen Gerichts gegen ein schottisches Referendum hält Regierungschefin Nicola Sturgeon an ihren Unabhängigkeitsbestrebungen fest.

Trotz des Urteils des höchsten britischen Gerichts gegen ein schottisches Referendum hält Regierungschefin Nicola Sturgeon an ihren Unabhängigkeitsbestrebungen fest.

(Quelle: Jane Barlow/PA Wire/dpa)

Die Debatte um die Unabhängigkeit Schottlands ist alt, sogar sehr alt. Die "Declaration of Arbroath", die als erste schottische Unabhängigkeitserklärung gilt, wurde vor über 700 Jahren in der gleichnamigen idyllischen Ostküstenstadt des britischen Landesteils unterschrieben. Einige Hundert Jahre später...