Altverlegerin im Porträt

Elisabeth Pustet: Ein Leben für den Verlag

Bis heute noch jeden Tag in ihrem Büro: Altverlegerin Elisabeth Pustet.

Bis heute noch jeden Tag in ihrem Büro: Altverlegerin Elisabeth Pustet.

(Quelle: Sixt)

Über die Musik lernt die Lehrerin den Erben des Druckerei-Unternehmens Pustet kennen. Schicksalsschläge forderten sie heraus - doch nun geht der Familienbetrieb in die siebte Generation.

Die Druckmaschinen in der Regensburger Gutenbergstraße rattern gleichmäßig. Paletten voller druckfrischer Bücher holt im Hof ein kleiner Transporter ab.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland