Grenzschützer erinnert sich

Mit Prinz Charles am Todesstreifen

Im Jahr 1976: Heinz Burkhart (3. v. l.) mit Prinz Charles an der Grenze zur DDR.

Im Jahr 1976: Heinz Burkhart (3. v. l.) mit Prinz Charles an der Grenze zur DDR.

(Quelle: Archiv Heinz Burkhart)

Als er vom Tod von Queen Elisabeth erfuhr, musste Heinz Burkhart erst mal schlucken. Trotz des hohen Alters der Königin kam die Nachricht für ihn überraschend. Als dem 83-jährigen Deggendorfer kurz darauf bewusst wurde, wer denn Nachfolger werden würde, dachte der frühere Grenzschutz-Offizier mit einem ganz besonderen Gefühl im Inneren an längst vergangene Zeiten.