Sparmaßnahmen

Hallenbäder im Landkreis Kelheim bleiben zu

Die Tür bleibt zu. Wie die Hallenbäder in Riedenburg und Abensberg wird auch die Mainburger Lehrschwimmhalle am Gabelsberger-Gymnasium in diesem Herbst nicht öffnen.

Die Tür bleibt zu. Wie die Hallenbäder in Riedenburg und Abensberg wird auch die Mainburger Lehrschwimmhalle am Gabelsberger-Gymnasium in diesem Herbst nicht öffnen.

(Quelle: Harry Bruckmeier)

Die drei Hallenbäder des Landkreises Kelheim bleiben vorerst geschlossen. Diese Entscheidung hat der Kreisausschuss in seiner Sitzung am vergangenen Montag gegen eine Stimme getroffen. Grund für diese drastische Maßnahme sind die exorbitant gestiegenen Energiepreise, die den Betrieb der Lehrschwimmhallen in Mainburg, Abensberg und Riedenburg enorm verteuern.



Standort

Mainburg, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland