Für den Umweltschutz

Regensburger Flaschensammler mit Herz

Seit 45 Jahren sammelt Peter liegengebliebene Flaschen auf. Seit knapp 20 Jahren in Regensburg. Oft geht er in den frühen Morgenstunden durch die Innenstadt, wenn er nicht mehr schlafen kann.

Seit 45 Jahren sammelt Peter liegengebliebene Flaschen auf. Seit knapp 20 Jahren in Regensburg. Oft geht er in den frühen Morgenstunden durch die Innenstadt, wenn er nicht mehr schlafen kann.

(Quelle: Elisabeth Weiten)

Mit lautem Geklapper rattert der Einkaufswagen mit den zwei dicken Mülltüten über das Altstadtpflaster am Haidplatz. "Heute Nacht konnte ich mal wieder nicht schlafen, so dass ich um vier Uhr raus gegangen bin", sagt Peter (Name geändert). Bis 6 Uhr hat er zwei Runden durch die Altstadt gemacht und dabei rund 100 Flaschen zusammenbekommen - also etwa 15 Euro.