Hauptstadtkolumne

Mach mich nicht nass

Kein Verbot steht im Raum, nur ein paar gut gemeinte Ratschläge. Es geht auch gar nicht um den Waschlappen, sondern um den Anspruch auf Rundum- und Vollversorgung.

Kein Verbot steht im Raum, nur ein paar gut gemeinte Ratschläge. Es geht auch gar nicht um den Waschlappen, sondern um den Anspruch auf Rundum- und Vollversorgung.

(Quelle: picture alliance/dpa)

Duschen ist eine gefährliche Sache. Der spanische Weltklassekicker Xabi Alonso wollte 2010 wie immer vor einem Match noch kurz unter die Brause - dummerweise zersprang dabei irgendwie die Glastüre, wobei eine Scherbe sein Knie so aufschlitzte, dass der Mann kurz seine eigenen Knochen sehen konnte, bevor er bleich und zitternd den Mannschaftsarzt zur Hilfe rief.