Anwalt zu Gast in Rettenbach

Grundsteuer: Was man tun sollte - und was nicht

Bis 31. Oktober muss jeder Grundeigentümer eine Grundsteuererklärung abgeben. Nur jeder Fünfte hat das schon erledigt. Zu beachten ist einiges.

Bis 31. Oktober muss jeder Grundeigentümer eine Grundsteuererklärung abgeben. Nur jeder Fünfte hat das schon erledigt. Zu beachten ist einiges.

(Quelle: Bernd Weissbrod)

Vielen ist sie ein Graus, erst jeder Fünfte hat sie hinter sich: die Grundsteuererklärung. Doch langsam pressiert es, am 31. Oktober, in ungefähr fünf Wochen, endet die Frist.In Rettenbach gab der Fachanwalt Dr. Andreas Stangl nun wertvolle Tipps und Tricks.

Der Saal des Rettenbacher Hofs war gesteckt voll, kein Stuhl blieb frei am Mittwoch.



Standort

Rettenbach, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland