Erster vor dem zweiten Wochenende

Straubing Tigers: Nur nicht abheben!

Als ungeschlagener Tabellenführer gehen Tigers die Herausforderungen in Schwenningen und gegen Bremerhaven selbstbewusst an - Tom Pokel mahnt: "Auf dem Boden bleiben"

Noch einmal zum Genießen: Das 4:2 von Sandro Schönberger im Heimspiel gegen Nürnberg fiel nicht nur zum goldrichtigen Zeitpunkt in der Partie, sondern war eines der schönsten Tore in der gesamten Karriere des Tigers-Kapitäns. Und es trug dazu bei, dass die Straubinger die beiden Partien des Wochenendes als bisher ungeschlagener Tabellenführer selbstbewusst angehen können.

Noch einmal zum Genießen: Das 4:2 von Sandro Schönberger im Heimspiel gegen Nürnberg fiel nicht nur zum goldrichtigen Zeitpunkt in der Partie, sondern war eines der schönsten Tore in der gesamten Karriere des Tigers-Kapitäns. Und es trug dazu bei, dass die Straubinger die beiden Partien des Wochenendes als bisher ungeschlagener Tabellenführer selbstbewusst angehen können.

(Quelle: fotostyle-schindler.de)

Die Straubing Tigers gehen als Tabellenführer ins zweite Saisonwochenende. Als solcher gastieren die Niederbayern am Freitagabend ab 19.30 Uhr bei den Schwenninger Wild Wings. Am Sonntagabend kommt es zum Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven (später Spielbeginn um 19.00 Uhr). "Wir haben...



Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland