Wörther Gesundheitstag

Ohne Gesundheit ist alles nichts

Wer gut fallen kann, lebt einfach besser! Die Judoka des TSV führten ihren ganzheitlichen Präventivsport vor.

Wer gut fallen kann, lebt einfach besser! Die Judoka des TSV führten ihren ganzheitlichen Präventivsport vor.

(Quelle: Franz Nopper)

Bei allen Sorgen und Ängsten, die die Zeitgenossen gerade plagen mögen: Das Wichtigste ist und bleibt die Gesundheit. Dass die Menschen im Raum Wörth bestens versorgt sind, angefangen bei der optimalen Behandlung rund um das Kreisklinikum über engagierte Rettungsdienste bis hin zur Pflege im hohen Alter, davon konnten sich beim 5.