Straubings fünfte Jahreszeit

Finanzminister Albert Füracker eröffnete das Gäubodenvolksfest

Anzeige
Für einen Gag zu haben (v.l.): MdL Josef Zellmeier, Festredner Albert Füracker, OB Markus Pannermayr und Deggendorfs Landrat Bernd Sibler füllen den vom OB mitgebrachten leeren Geldsack mit Spenden.

Für einen Gag zu haben (v.l.): MdL Josef Zellmeier, Festredner Albert Füracker, OB Markus Pannermayr und Deggendorfs Landrat Bernd Sibler füllen den vom OB mitgebrachten leeren Geldsack mit Spenden.

(Quelle: Ulli Scharrer)

1088 Tage ohne Gäubodenvolksfest. 2019 unvorstellbar und doch ist es so gekommen. Den unseligen Zustand beendete am Samstagvormittag hochoffiziell die Eröffnung von Fest samt Ostbayernschau durch Bayerns Finanz- und Heimatminister Albert Füracker. Und wie! Füracker ist einer, der (ohne Manuskript) Bierzelt...



Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland