Regensburger Pendlern graut

Tagsüber keine extra Züge während Gäubodenvolksfest

Zahlreiche Besucher gehen über das Gelände des Gäubodenvolksfestes. Ungefähr 1,4 Millionen Menschen kommen jährlich zu diesem Fest.

Zahlreiche Besucher gehen über das Gelände des Gäubodenvolksfestes. Ungefähr 1,4 Millionen Menschen kommen jährlich zu diesem Fest.

(Quelle: Armin Weigel)

Am Freitag startet das zweitgrößte Volksfest Bayerns: Das Gäubodenvolksfest in Straubing. Ein Großevent, bei dem die Feierwilligen von überallher anreisen - auch aus der Domstadt. Um dort hinzukommen, ist vor allem der Zug als Verkehrsmittel beliebt, man will ja schließlich etwas trinken. Pendler, die...



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland