Nilsson fehlt im Playoff-Rückrennen

Landshut Devils hoffen auf Überraschung

KOPF AN KOPF: Dimitri Bergé (links) wird kräftig am Gasgriff drehen müssen, wenn's für die Landshut Devils nach dem Zehn-Punkte-Rückstand aus dem Hinrennen noch was werden soll mit dem "kleinen Wunder" Aufholjagd.

KOPF AN KOPF: Dimitri Bergé (links) wird kräftig am Gasgriff drehen müssen, wenn's für die Landshut Devils nach dem Zehn-Punkte-Rückstand aus dem Hinrennen noch was werden soll mit dem "kleinen Wunder" Aufholjagd.

(Quelle: Niklas Breu)

Es ist erst dann vorbei, wenn es vorbei ist! Klingt wie eine Plattitüde, ist auch eine Plattitüde. Und hält doch dem Realitäts-Check stand. Denn auch wenn die Trans MF Landshut Devils das Heimrennen des Playoff-Viertelfinals der 1. polnischen Speedway-Liga am vorigen Sonntag gegen Cellfast Wilki Krosno...



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland