Von Regensburg nach Linz

Museumsschiff Freudenau putzt sich raus für den Werftbesuch

Wolfgang Sundtrup (v. l.), Heribert Heilmeier, Hansjörg Dries und Harry Feiglbinder trafen sich am Montag, um die Freudenau auf ihre Fahrt vorzubereiten.

Wolfgang Sundtrup (v. l.), Heribert Heilmeier, Hansjörg Dries und Harry Feiglbinder trafen sich am Montag, um die Freudenau auf ihre Fahrt vorzubereiten.

(Quelle: Tobias Eisch)

Die Freudenau ist das einzige fahrbare Schiff des Donau-Schiffahrts-Museums Regensburg. Der Plan ist, am Mittwoch mit Gästen, die ein Ticket erstanden haben, bis nach Passau zu fahren. Danach soll es weiter bis in die Werft in Linz gehen. Der niedrige Wasserstand der Donau könnte dieses Vorhaben allerdings noch gefährden.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland