Reformpläne

Kalte Progression: Österreich macht es vor

Finanzminister Christian Lindner (FDP) will die kalte Progression abschaffen. Dabei täte ein Blick ins Nachbarland Österreich gut.

Finanzminister Christian Lindner (FDP) will die kalte Progression abschaffen. Dabei täte ein Blick ins Nachbarland Österreich gut.

(Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Die sogenannte kalte Progression lässt so manchen Steuerzahler dumm aus der Wäsche schauen. Nämlich dann, wenn er, etwa durch eine Lohnerhöhung, mehr Geld einnimmt und dennoch am Ende mit weniger dasteht. Grund ist der progressive Steuertarif in Deutschland, nach dem man mehr Steuern zahlt, je mehr man verdient.



Standort

Abens, Au in der Hallertau, Landkreis Freising, Oberbayern, Bayern, Deutschland