Umbau der Hauptgeschäftsstelle

Die VR-Bank bleibt in Geisenhausen

Wild sieht es in der künftigen Eingangshalle aus: Vorstandsmitglied Ludwig Frischmann ist für den Umbau letztlich verantwortlich.

Wild sieht es in der künftigen Eingangshalle aus: Vorstandsmitglied Ludwig Frischmann ist für den Umbau letztlich verantwortlich.

(Quelle: Peter Köppen)

Die Hauptgeschäftsstelle der VR-Bank in der Hauptstraße wird grundsätzlich saniert, zumindest im Erdgeschoss. Deshalb gibt es für die Kunden hinter dem Gebäude einen klimatisierten Container, wo sie die gewohnten Endgeräte für Bankgeschäfte vorfinden und wo sie auch Bargeld abheben können.

"Wir machen...