Portugal

Märchenhafte Wälder und schroffe Berge auf der Insel Madeira

Zwischen den Wolken: Blick vom Berggipfel des Pico do Arieiro nach Norden - mit 1818 Metern einem der höchsten Berge Madeiras.

Zwischen den Wolken: Blick vom Berggipfel des Pico do Arieiro nach Norden - mit 1818 Metern einem der höchsten Berge Madeiras.

(Quelle: Cestmir Mican)

Der Fünfzylinder-Diesel-Motor des Land Rover Defender grummelt entspannt vor sich hin. Die Autobahn VR1, die sich entlang der Südküste von Madeira zieht, folgt dem sanften auf und ab des Küstengebietes von Funchal. Der Tourguide und Fahrer ist André. Er ist 37, schlank und hat tief-schwarzes Haar. Er stammt von Madeira.