Historische Tram

Im Beiwagen durch die Regensburger Ostengasse

Und sie fährt: Der historische Beiwagen wurde modern elektrisch gezogen.

Und sie fährt: Der historische Beiwagen wurde modern elektrisch gezogen.

(Quelle: Claudia Erdenreich)

Sie inszenierten die Premiere würdig und festlich, mit geistlichem Segen, Bayernhymne, Blaskapelle und Brotzeit - und die Straßenbahnfreunde schwankten selbst zwischen Stolz und Staunen: Erstmals seit 1964 fuhr am Freitagabend wieder eine Tram in Regensburg. Für die Mitglieder der IG Historische Straßenbahn ging damit ein lange gehegter Traum in Erfüllung.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland