Statistik für Ostbayern

Gewalt gegen Polizei: Respekt oder Robocops

Ein Teilnehmer einer verbotenen Demonstration von Gegnern der Corona-Regeln streckt seine Fäuste einem Polizisten entgegen. DIe Gewalt gegen EInsatzkräfte hat auf dem Papier abgenommen. Gewerkschafter sehen keine Entspannung.

Ein Teilnehmer einer verbotenen Demonstration von Gegnern der Corona-Regeln streckt seine Fäuste einem Polizisten entgegen. DIe Gewalt gegen EInsatzkräfte hat auf dem Papier abgenommen. Gewerkschafter sehen keine Entspannung.

(Quelle: Fabian Sommer/dpa)

Der Innenminister meldet zum ersten Mal seit Jahren sinkende Zahlen. Davon sei nichts zu spüren, sagt ein Polizeigewerkschafter - und malt ein düsteres Bild der Zukunft.

Weniger Angriffe auf Polizisten aber weiterhin ein besorgniserregendes Gewaltpotenzial: Innenminister Joachim Herrmann von der CSU hat am Mittwoch die jüngsten Zahlen vorgestellt.