Interview mit Indie-Band

Byrd Dhillon: "Regensburg ist eine melancholische Stadt"

Wenn man älter wird, wachse auch der Anspruch an einen selber. So sehe er Musikmachen immer als einen Prozess, den man immer weiter professionalisiere, meint Stephan Müller (r.). Zusammen mit Bandkollege Jan Rohde ist er am Sonntag beim Kultur-am-Grieser-Spitz-Festival zu hören.

Wenn man älter wird, wachse auch der Anspruch an einen selber. So sehe er Musikmachen immer als einen Prozess, den man immer weiter professionalisiere, meint Stephan Müller (r.). Zusammen mit Bandkollege Jan Rohde ist er am Sonntag beim Kultur-am-Grieser-Spitz-Festival zu hören.

(Quelle: Daniel Dueckminor)

Am Sonntag spielen sie um 19.30 Uhr am letzten Tag des Kultur-am-Grieser-Spitz-Festivals vor den Beachpeople und dem Rapper Yrrre, am Freitag erschien ihr erstes Kurzalbum, das heißt wie die Band: "Byrd Dhillon". Wir haben mit Stephan Müller, dem 25-jährigen Sänger der Band, über Regensburg als Indie-Stadt,...



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland