Parteitag

Angst vor dem großen Knall bei der Linken

Die Linke hat in Erfurt ihren dreitägigen Bundesparteitag begonnen.

Die Linke hat in Erfurt ihren dreitägigen Bundesparteitag begonnen.

(Quelle: Martin Schutt/dpa)

Dass die Linke, die vor nunmehr 15 Jahren aus der PDS und der WASG hervorgegangen ist, ihren Niedergang auf dem Parteitag in Erfurt stoppen wird, ist zweifelhaft. Die Streitereien und Konflikte im Vorfeld und die erbitterten Debatten am ersten Tag deuten jedenfalls nicht darauf hin.

Ganz im Gegenteil.