Festakt in Landshut

Thomas Keyßner als Leiter der ZBFS-Regionalstelle Niederbayern verabschiedet

Anzeige
Thomas Keyßner (rechts) mit seinem Nachfolger Armin Siebler.

Thomas Keyßner (rechts) mit seinem Nachfolger Armin Siebler.

(Quelle: Christine Vinçon)

Acht Jahre lang hat Thomas Keyßner als Abteilungsdirektor die Geschäfte der Regionalstelle Niederbayern des Zentrums Bayern Familie und Soziales (ZBFS) geführt. Zum 1. Februar übergab er an seinen Nachfolger Armin Siebler. Aus Anlass dieses Stabwechsels fand am Montag im gut besuchten Rathausprunksaal ein Festakt statt.



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland