Parlamantswahl in Frankreich

Macron: Regieren zwischen den Fronten

Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, verlässt die Wahlkabine. Die Französinnen und Franzosen wählten am Sonntag ein neues Parlament.

Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, verlässt die Wahlkabine. Die Französinnen und Franzosen wählten am Sonntag ein neues Parlament.

(Quelle: Michel Spingler/dpa/AP Pool)

Er wollte ein Präsident der Aktion, der mutigen Reformen, ja der "tiefgreifenden Umwandlung" der französischen Gesellschaft sein, wie er selbst es formulierte. Zwei Monate nach seiner Wiederwahl erscheint Emmanuel Macron weit entfernt von diesen Zielen. Sein politisches Handeln werde er darauf ausrichten,...