Ohne Corona-Maßnahmen

Tourismus in der Region: Pfingstferien laufen gut

In den Pfingstferien kommen viele Familien nach Ostbayern, um Urlaub zu machen. Vor allem während der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Urlauber in der Region angestiegen.

In den Pfingstferien kommen viele Familien nach Ostbayern, um Urlaub zu machen. Vor allem während der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Urlauber in der Region angestiegen.

(Quelle: Rolf Haid/dpa)

Zwei Jahre Pandemie liegen hinter Ostbayerns Tourismus - jetzt können die Pfingstferien erstmals wieder ohne Maßnahmen und Einschränkungen genossen werden. Macht sich das auch bei den Besucherzahlen der regionalen Ausflugs- und Urlaubsziele bemerkbar? Unsere Redaktion hat sich umgehört, wie die Pfingstferien in der Region laufen.