Olaf Scholz in Afrika

Moskau nicht das Feld überlassen

Bundeskanzler Olaf Scholz (r., SPD), wird von Macky Sall, Präsident der Republik Senegal mit militärischen Ehren am Flughafen begrüsst. Dakar ist die Erste Station der Afrika-Reise von Bundeskanzler Olaf Scholz.

(Quelle: Michael Kappeler/dpa)

Dass Olaf Scholz (SPD) zu einem so frühen Zeitpunkt seiner Kanzlerschaft nach Afrika reist und dort mit Senegal, Niger und Südafrika drei Schlüsselstaaten besucht, ist kein Zufall. Er sendet damit nicht zuletzt als G7-Präsident die Botschaft aus, dass der "Schwarze Kontinent" nicht in Vergessenheit gerät,...



Standort

Berlin, Berlin, Deutschland