Fahrt wieder frei

Staatsstraße bei Sünching wiedereröffnet

Die gefährliche Kuppe bei Hartham ist jetzt weg.

Die gefährliche Kuppe bei Hartham ist jetzt weg.

(Quelle: Erich Ertl)

Eine gute Nachricht für alle Autofahrer: Die Staatsstraße 2146 zwischen Riekofen und Sünching ist wieder freigegeben. Am Donnerstag wurde die seit Juni 2021 gesperrte Strecke wieder geöffnet.

Dazu gekommen waren Manfred Rieger, Abteilungsleiter im Staatlichen Straßenbauamt sowie seine Kollegin Heike Selbmann (Sachbearbeiterin).