CSU-Maiempfang in Vilsbiburg

Wieder gemeinsam über Politik reden

Bayerns Familienministerin Ulrike Scharf war die Hauptrednerin am Sonntag beim Maiempfang der Vilsbiburger CSU im Aut.OS. Die eigentlich als Neujahrsempfang gewohnte Veranstaltung hatten die Christsozialen coronabedingt in den Frühling verschoben.

Bayerns Familienministerin Ulrike Scharf war die Hauptrednerin am Sonntag beim Maiempfang der Vilsbiburger CSU im Aut.OS. Die eigentlich als Neujahrsempfang gewohnte Veranstaltung hatten die Christsozialen coronabedingt in den Frühling verschoben.

(Quelle: Michael Betz)

Nicht aus der Not, sondern aus Corona eine Tugend machte die CSU und holte den im Januar nicht statthaften Neujahrsempfang einfach im Mai nach. So traf sich am frühen Sonntagabend die "CSU-Familie" mit vielen weiteren Gästen aus Stadt und Region im Aut.OS, um wieder politische Impulse zu hören. Diese kamen in erster Linie von Bayerns neuer Familienministerin Ulrike Scharf.



Standort

Vilsbiburg, Landkreis Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland