Keramikschule Landshut

Elf Meisterschülerinnen entwickelten innovative Brottöpfe

Ein Teil der beteiligten Keramikerinnen mit den von ihren entwickelten Brottöpfen sowie Lehrer und Jury-Mitglieder. Die angehenden Meisterinnen erbrachten eine "ernsthafte und professionelle Arbeit mit hervorragenden Ergebnissen".

Ein Teil der beteiligten Keramikerinnen mit den von ihren entwickelten Brottöpfen sowie Lehrer und Jury-Mitglieder. Die angehenden Meisterinnen erbrachten eine "ernsthafte und professionelle Arbeit mit hervorragenden Ergebnissen".

(Quelle: Georg Soller)

"Ich hätte gerne einen guten Brottopf." Diese einfach klingende Anfrage von Bäckermeister Anton Mareis hat die Schülerinnen der Meisterklasse an der Keramikschule mittlerweile länger als ein Jahr beschäftigt. Vor Kurzem wurde mit corona-bedingter Verspätung der beste Entwurf bekannt gegeben: Der ovale...