Verbandssprecher warnt

Hopfen wächst mit Inflation nicht mit

Hochsaison bei den Hopfenpflanzern. Viele ausländische Arbeitskräfte sind seit gut einer Woche dabei, das grüne Gold auszuputzen.

Hochsaison bei den Hopfenpflanzern. Viele ausländische Arbeitskräfte sind seit gut einer Woche dabei, das grüne Gold auszuputzen.

(Quelle: Georg Hagl)

Mit dem sogenannten Ausputzen startet der Hopfen in die neue Vegetationsperiode. Überall in der Hallertau sieht man die Helfer dieser Tage bei ihrer Arbeit in den Hopfengärten, wie sie die zarten jungen Triebe an den Draht anleiten. Daran schlängelt sich Humulus lupulus in den nächsten etwa fünf Monaten...



Standort

Mainburg, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland