Wieder ein Verein weniger

Gäubodenwanderer Ittling haben sich aufgelöst

Anzeige
Ein Blick ins Archiv der Gäubodenwanderer: Renate Heigl mit ihrem Vater Georg. Beide haben den Verein seit 1973 maßgeblich geprägt.

Ein Blick ins Archiv der Gäubodenwanderer: Renate Heigl mit ihrem Vater Georg. Beide haben den Verein seit 1973 maßgeblich geprägt.

(Quelle: Gäubodenwanderer Ittling)

Nach fast 50 Jahren haben sich die Gäubodenwanderer Ittling vergangenes Wochenende aufgelöst. Das liegt vor allem am Tod der Vorsitzenden Renate Heigl - und dem Zeitgeist.

Bis zu 10.000 Wanderer sind früher am Wochenende nach Ittling gekommen. Aus Ittling, aus der Region, aus Österreich. Alle waren dabei: Oma, Opa, Kleinkinder.



Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland