Ukraine-Krieg

Sinneswandel der Grünen: Auch Vernunft ist gefragt

Philosoph Jürgen Habermas

Philosoph Jürgen Habermas

(Quelle: Arne Immanuel Bänsch/dpa)

Es gibt eine Frage, die immer wieder gestellt wird. Wie kann es sein, dass es gerade die Partei der "Grünen" ist, die heute so entschieden für Waffenlieferungen in die Ukraine eintritt, wo sie doch mit der Friedensbewegung der vergangenen Jahrzehnte mehr als nur geringe gemeinsame Schnittflächen hatte?