Klimakrise

Lemke: Keine Abstriche beim Klimaschutz trotz Krieg

Der Klimaschutz darf nicht vernachlässigt werden, warnt Umweltministerin Steffi Lemke.

Der Klimaschutz darf nicht vernachlässigt werden, warnt Umweltministerin Steffi Lemke.

(Quelle: Michael Kappeler)

Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat vor der Konferenz mit ihren Länderkollegen vor Abstrichen beim Klimaschutz wegen der Folgen des Ukraine-Kriegs gewarnt. Trotz des Kriegs in der Ukraine dürfe man die Klimakrise und die Krise des Artenaussterbens nicht aus den Augen verlieren, sagte die Grünen-Politikerin im Interview mit unserer Redaktion.



Standort

Berlin, Berlin, Deutschland