Bürgerbegehren in Regensburg

Seit 25 Jahren ist die Steinerne Brücke autofrei

Mit einem Bürgerbegehren wurde die Steinerne Brücke in Regensburg im Jahr 1996 autofrei. 25 Jahre später haben die Initiatoren von damals noch einmal auf ihren Triumph angestoßen. Fotos: Michael Bothner

Mit einem Bürgerbegehren wurde die Steinerne Brücke in Regensburg im Jahr 1996 autofrei. 25 Jahre später haben die Initiatoren von damals noch einmal auf ihren Triumph angestoßen.

(Quelle: Michael Bothner)

"Kaum vorstellbar" sei das aus heutiger Sicht, das hört man vergangenen Sonntag immer wieder. Auf der Steinernen Brücke, am Fuße des Bruckmandl, haben sich etwa 30 Personen zu einem "Klassentreffen" der etwas anderen Art eingefunden. Die Regensburger SPD-Landtagsabgeordnete Margit Wild ist gekommen,...



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland