Johnson in Bedrängnis

Neue Partyenthüllungen belasten britischen Premier

Boris Johnson verlässt seinen Amtssitz, um im britischen Unterhaus eine Erklärung zu den Lockdown-Partys abzugeben.

Boris Johnson verlässt seinen Amtssitz, um im britischen Unterhaus eine Erklärung zu den Lockdown-Partys abzugeben.

(Quelle: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa)

Briten mussten während des Lockdowns im Frühjahr 2020 auf viele schöne Dinge verzichten: auf einen Besuch im Pub, auf Treffen mit Freunden oder auch auf das Stöbern in Buchläden. ​Besonders schmerzlich vermisst wurden Geburtstagspartys. Schließlich sind sie Meilensteine im Leben von Kindern und Jugendlichen...