Ukraine-Krise

Admiral Schönbach sagt Wahres zur falschen Zeit

Admiral Kay-Achim Schönbach, Inspekteur der Deutschen Marine, im Juli 2021 im Marinekommando.

Admiral Kay-Achim Schönbach, Inspekteur der Deutschen Marine, im Juli 2021 im Marinekommando.

(Quelle: Bernd Wüstneck/dpa)

Den deutschen Soldaten steht als Bürgern in Uniform das Recht auf freie Meinungsäußerung zu. Paragraf 15 des Soldatengesetzes präzisiert die Umstände: "Im Dienst darf sich der Soldat nicht zu Gunsten oder zu Ungunsten einer bestimmten politischen Richtung betätigen." Die abschließende Bewertung muss...