Straubing-Scheck boomt

78.306 Schecks im vergangenen Jahr verkauft

Anzeige
Egal ob für das persönliche Geschenk unter Freunden, für gute Schulnoten, als Dank von Firmen an ihre Mitarbeiter oder als Alternative zum Biermarkerl in volksfestlosen Corona-Zeiten: der Straubing-Scheck hat mit über 78.000 verkauften Exemplaren im vergangenen Jahr einen neuen Rekord aufgestellt.

Egal ob für das persönliche Geschenk unter Freunden, für gute Schulnoten, als Dank von Firmen an ihre Mitarbeiter oder als Alternative zum Biermarkerl in volksfestlosen Corona-Zeiten: der Straubing-Scheck hat mit über 78.000 verkauften Exemplaren im vergangenen Jahr einen neuen Rekord aufgestellt.

(Quelle: Ulli Scharrer)

Mit 78.306 verkauften Straubing-Schecks konnte im vergangenen Jahr ein neuer Rekord aufgestellt werden, berichtet Stadtmarketing-Leiter Matthias Reisinger. Das Bemerkenswerte sei dabei, dass der Rekord trotz des monatelangen Corona-Lockdowns erreicht werden konnte. Seit dem Jahr 2009 wurden insgesamt über 675.



Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland