Kraftakt der Gemeinde Arnbruck

Acht Kilometer Wasserleitungen saniert

Alle gaben ihr Bestes, um die enorme Herausforderung zu meistern, die die Erneuerung der Wasser- und Kanalleitungen in und um Arnbruck mit sich brachte (v.li.): Ingenieur Günter Kopp, Bauleiter Manuel Kopp, Vorarbeiter Stefan Kastl, Strabag-Bauleiter Patrick Gruber, Wasserwart Hans Reith, Ingenieur Karl Meier und Bürgermeisterin Angelika Leitermann bei der Bauabnahme an der Einmündung der Riedelsteinstraße in die Schulstraße.

Alle gaben ihr Bestes, um die enorme Herausforderung zu meistern, die die Erneuerung der Wasser- und Kanalleitungen in und um Arnbruck mit sich brachte (v.li.): Ingenieur Günter Kopp, Bauleiter Manuel Kopp, Vorarbeiter Stefan Kastl, Strabag-Bauleiter Patrick Gruber, Wasserwart Hans Reith, Ingenieur Karl Meier und Bürgermeisterin Angelika Leitermann bei der Bauabnahme an der Einmündung der Riedelsteinstraße in die Schulstraße.

(Quelle: Hans Weiß)

Es war ein enormer Kraftakt für die Gemeinde: Seit dem Sommer 2020 wurden bis jetzt acht Kilometer Wasserleitungen saniert, dazu auch teilweise die Kanalleitungen, als Folge davon mussten auch die Asphaltdeckschichten neu aufgebracht werden.

Damit verbunden waren für die Anwohner unvermeidliche Beschränkungen...



Standort

Arnbruck, Landkreis Regen, Niederbayern, Bayern, Deutschland