Ladendieb pfeift auf 3G-Regeln

Regensburger Richter macht kurzen Prozess

Die Bundespolizei stellte bei dem 29-Jährigen gestohlenen Alkohol und Kleidung sicher.

Die Bundespolizei stellte bei dem 29-Jährigen gestohlenen Alkohol und Kleidung sicher.

(Quelle: Bundespolizei)

Ein junger Mann aus Polen ist am Montag gleich mehrmals unangenehm in Erscheinung getreten.

Am frühen Morgen war der 29-Jährige ohne Ticket und 3 G-Nachweis in einem Zug von Nürnberg nach Regensburg erwischt worden. Da der Mann keinen Ausweis dabei hatte, brachten ihn Beamte der Bundespolizei aufs Revier in Regensburg.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland